Die WIB GmbH geht immer wieder neue Wege und arbeitet nun schon seit Mitte des letzten Jahres eng mit
dem bekannten Künstler Alfons Holtgreve zusammen und setzt seine Ideen professionell um.
 
Alfons Holtgreve, vor allen mit seinen Arbeiten, die als "Scherenschnitte" nur sehr unzulänglich charakterisiert sind, bekannt geworden,arbeitet mit Stilmittel der Reduktion und konsequenten Vereinfachung als "inspirierende Unzulänglichkeiten", denn sie fordern alle Sinne des Betrachters, vor allem aber sein Imaginationsvermögen und seine Phantasie.
 
Hier sehen sie nun ein Beispiel einer Hausfront in Brakel, die mit einer "Arbeit" des Künstlers Holtgreve aufgewertet wurde.
 
WIB_GmbH_Zusammenarbeit_Holtgreve  WIB_GmbH_Zusammenarbeit_Holtgreve
 
Beide Seiten sind sicher noch nicht am Ende ihrer Möglichkeiten der Umsetzung angelangt. Lassen wir uns überraschen !

Lesen Sie hier mehr über den Künstler: http://www.alfons-holtgreve.de